Logo Galerie Borchardt
Galerie Künstler Ausstellungen Aktuell Kataloge Kunst am Bau
Herlinde Koelbl



Biografie


[Auswahl]

 geboren in Lindau

zahlreiche Preise: Dr. Erich-Salomon-Preis, Herwig Weber Prize, Leica Medal of Excellence, Kodak Pro Prize, Epica Award, Golden Venus for Photography, Golden Camera, Critics Award, Grimme Award Nomination

Herlinde Koelbl lebt in München


Ausstellungen [Auswahl]

2007Kulturhuset, Stockholm, Schweden
„Haare“ Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg
2006Kunsthalle Krems
Deichtorhallen, Hamburg
2005Museum für Kommunikation, Frankfurt
Palast der Republik, Berlin
Deutsches Filmmuseum, Frankfurt
2002Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg
Haus der Geschichte, Bonn
2001Jüdisches Museum, Sydney/Melbourne
1999Prinz Gallery Kyoto, Japan
"Starke Frauen", Galerie Peter Borchardt
Im Rahmen der 1. Triennale der Photographie Hamburg 1999
"Spuren der Macht", Deutsche Historisches Museum, Berlin
1998Schirn Kunsthalle, Frankfurt
Suermondt-Ludwig-Museum, Aachen
1996Lenbachhaus München
Kunstverein Heidelberg
Kunstverein Ingolstadt
1994Woman in Photography, Houston
1993Images Gallery, Cincinnati
1992Stadtmuseum Kassel
Staatliche Gallerie Moritzburg, Halle
Charach-Epstein-Museum-Gallery, Detroit
1991Spertus Museum, Chicago
1990Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg
Historisches Museum Wien
Münchener Stadtmuseum (1986)
1989Berlin Museum Jüdisches Museum, Frankfurt
1986Rheinisches Landesmuseum, Bonn (1984)
1985Künstlerhaus Wien
1983Australian Centre for Photography, Sidney
1981Kunstverein München (1980)
© s. Impressum



HERLINDE KOELBL
................................

Biografie
Ausstellung | 99
Presse
    english