Logo Galerie Borchardt
Galerie Künstler Ausstellungen Aktuell Kataloge Kunst am Bau
Moritz Götze



Biografie

1964geboren in Halle

Lehre als Möbeltischler, in mehreren Berufen tätig, ab 1986 freischaffend als Maler
1991 - 94Lehrauftrag für Serigraphie an der Hochschule Burg Giebichstein, Halle
1994Gastprofessur für Serigraphie an der Ecole nationale superieure des beaux arts, Paris
1994/95keramischen Wandgestaltung für den Lichthof des Messehauses Specks Hof, Leipzig
1996Kunstförderpreis des Landes Sachsen-Anhalt
1997Kunstpreis der Zigarettenfabriken Dresden /Philipp Morris
1999Kunstpreis der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken
2000 - 04Künstlerische Gestaltung des Erscheinungsbildes für die Leipziger Buchmesse

Moritz Götze lebt und arbeitet in Halle.


Einzelausstellungen [Auswahl]

2007Saarlandmuseum, Saarbrücken
2006Museum Junge Kunst, Frankfurt/Oder
Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg
2005Galerie Peter Borchardt, 'Kapital Anlage'
Kunstverein Wernigerode, Wernigerode
2004Museum Magdeburg-Kloster Unser lieben Frauen, Magdeburg
2003Schloss Neuhardenberg, Neuhardenberg
Galerie Brunnhofer, Linz
2002Kunstverein Rügen, Putbus
Galerie Sandmann + Hack, Hannover
Kunsthalle Osnabrück, Osnabrück
Kunstverein Friedrichshafen, Friedrichshafen
2001Museum Bad Arolsen
2000Städtische Galerie "Comptoir" Sonneberg
Stadtmuseum, Limburg
1999Stadtmuseum Dresden
Schloss Mosigkau, Dessau
Mercedes Benz Manhatten Inc., New York
Lindenau Museum Altenburg
Museum für Junge Kunst, Frankfurt/O
1998Stadtmuseum Siegburg
1997Deutsches Generalkonsulat, New York


Ausstellungsbeteiligungen [Auswahl]

2004'Der Harz', Ascherslebener Kunst und Kulturverein, und Städtisches Museum Aschersleben
2002'wahnzimmer', Museum der Bildenden Künste, Leipzig und Museum Folkwang, Essen
'Aus gegebenem Anlass', Sprengelmuseum, Hannover
'Kunst aus den neuen Bundesländern', Bundeskanzleramt
2000'Vockerode-Art.de', EXPO 2000, Kraftwerk Vockerode
1999'Kunstpreis der Volksbanken und Raiffeisenbanken', Sprengelmuseum, Hannover
'Verlängerte Frohe Zukunft', Staatliche Galerie Moritzburg, Halle
1997'Bohème und Diktatur', Deutsches Historisches Museum, Berlin
1995'De Gemartelde Tijd', Leuven, Belgien
1994'Bekömmlich', Kunsthaus Hamburg
1992'Zwischen den Seiten', Brandenburgische Kunstsammlung, Cottbus


Bücher und Aufsätze [Auswahl]

2004Der Harz, Verlag UN ART IG
2002Kunst in Deutschland seit 1945, Dumont
2001Museum Junge Kunst Frankfurt/Oder
Wahnzimmer, Farber, Leipzig
2000WWW.Vockerode.de, Katalog, EXPO 2000 Sachsen-Anhalt
1999Verlängerte Frohe Zukunft, Staatliche Galerie Moritzburg, Halle
Wundertüte, Hasenverlag, Halle
1997Specks Hof - Kunst und Geschichte, Connewitzer Verlag, Leipzig
Boheme und Diktatur, Deutsches Historisches Museum, Berlin
1995De Gemarteelde Tijd, Leuven
1994Zeitgenössische Kunst in der Deutschen Bank (Trianon), Dumont
1992Zwischen den Seiten, Brandenburgische Kunstsammlung Cottbus
1990Kunst in der DDR, Kiepenheuer & Witsch
© s. Impressum



MORITZ GÖTZE
................................

Biografie
Ausstellung | 05
Presse [PDF]
    english
» Presse
» Ausstellungsdoku